Was kannst du nach Klessheim machen?

Dir stehen viele Wege offen.

Klessheim Absolventen und Absolventinnen steht ein Netzwerk zum Austausch in Form des Absolventenvereins zur Verfügung.

Auch kannst du nach der Matura an unseren Partneruniversitäten studieren bzw. das Angebot des Bachelor-Studiums in Klessheim nutzen.


Informiere dich hier über deine Möglichkeiten:


Absolventenverein der Tourismusschule Klessheim

Das Netzwerk von mehr als 1000 ehemaligen Absolventen der führenden Tourismusschule Österreichs.
Auf dieser Plattform treffen sich die Mitglieder aus aller Welt, um miteinander in Kontakt zu bleiben, Erfahrungen auszutauschen oder die aktuellsten Neuigkeiten aus Klessheim zu erfahren.

Seit 1978 betreuen und begleiten wir unsere Absolventen weltweit. Unsere Aufgabe ist die Unterstützung unserer Absolventen neue Kontakte zu knüpfen und Kameradschaften aus der Schulzeit aufrecht zu erhalten.


Partneruniversitäten rund um den Globus

AbsolventInnen des Kolleg haben nicht nur Top-Karrierechancen. An unseren weltweiten Partner-Universitäten können sie in verkürzter Studiendauer ihren Bachelor machen.


Tourismus-Bachelor in Klessheim

Durch die Akkreditierung der Tourismusschulen Salzburg an mehreren internationalen Partneruniversitäten ist es gelungen, für unsere Absolvent/innen Studienanrechnungen auf Grund von Leistungen zu erhalten, die bereits während der Ausbildung an den Tourismusschulen Salzburg erworben wurden.

Seit 2014 besteht eine besondere Partnerschaft mit IBS, wodurch ein internationaler Tourismus-Bachelor als Anschlussstudium nach der Erbringung der erforderlichen Praxiszeiten direkt am Campus der Tourismusschulen Salzburg, Klessheim erworben werden kann. Hervorragende Referent/innen mit hoher Tourismuserfahrung und akademischem Hintergrund geben Unterstützung beim nächsten Karriereschritt!

Nähere Informationen im Career Center der Tourismusschulen Salzburg, bei Dir. HR Mag. Dr. Franz Heffeter, der die Partnerschaft persönlich betreut und unterstützt und über unseren Kooperationspartner IBS (www.ibs.or.at), geleitet von Prof. Dr. Christa Riffert, deren Team gerne persönlich Auskünfte zu Anrechnung und Ausbildung erteilt.