Tourismuslehrfahrt der 3TA: Schloss Gobelsburg – Wien – Klessheim

Die Tourismuslehrfahrt der 3TA führte uns Dank Eva und Michael Moosbrugger, den Eltern eines Schülers unserer Klasse (Johannes Moosbrugger) hinter die Kulissen des Weingutes Schloss Gobelsburg.


Zu Beginn wurden wir mit einem Picknick auf der Lage Heiligenstein im Kamptal begrüßt. Anschließend machte der Großvater von Johannes (Peter) eine Weinkellerführung. Immer wieder war Peter mit seinem unglaublichen Weinwissen und Allgemeinwissen zur Stelle und machte die Fahrt für alle unvergesslich. Am Abend organisierte Frau Moosbrugger eine Betriebsführung im Restaurant zur Traube mit Toni Mörwald und seiner charmanten Frau Eva. Das Finale dieses ersten Tages war ein Dîner im 3 Hauben Lokal von Herrn Mörwald!

Am Dienstag fuhren wir nach Wien um das Hotel „Sacher“ zu besichtigen und anschließend einen Kaffee mit original Sachertorte zu genießen. Im Hotel „Hilton am Stadtpark“ gab es Lunch und eine ausführliche Erklärung der Hilton Gruppe. Ein imposanter weiterer Höhepunkt war das Restaurant „Palais Coburg“ mit seinem renommierten Weinkeller. Danach machten wir alle eine kleine Kutschfahrt durch Wiens Innenstadt, bevor wir den Tag im Heurigen „Mayer am Pfarrplatz“ ausklingen ließen.

An unserem letzten Tag besuchten wir das sehr interessante Weingut „Fred Loimer“, in welchem wir eine tolle Führung von Miha Mihailovic bekamen. Dann ging es noch kurz zum Hotel „Loisium“, in welchem wir uns nach einer Hotelführung noch für die Heimreise stärkten.

Bericht: KV Roland Vitzthum, BA BEd

Fotos: Weingut Fred Loimer | Schüler der 3TA; Marianne Witzko | Roland Vitzthum | Hoteldirektor Reiner Heilmann | Eva Moosbrugger | 3TA; Marianne Witzko | Weingut Fred Loimer Kamptal

Teile den Beitrag ...